Logo | Kassenärztliche Vereinigung Berlin | Link: KV-Karriere-Webseite

Bannerbild | Bildquelle: siehe unten rechts | Link: KV-Karriere-Webseite

Die Kassenärztliche Vereinigung Berlin (Körperschaft des öffentlichen Rechts) sucht für ihre Hauptabteilung Sicherstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Vollzeitbasis (Teilzeit möglich) unbefristet eine:n motivierte:n und engagierte:n

Sachbearbeiter:in für die Stelle zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen

2024_28

Ihr Aufgabengebiet

  • Prüfung aller übermittelten Hinweise auf Unregelmäßigkeiten bzw. rechtswidrige oder zweckwidrige Nutzung von Finanzmitteln
  • Überprüfung typischer Indikatoren auf die unzulässige Zusammenarbeit von Leistungserbringer:innen und Vertragsärzt:innen (§ 128 SGB V), Zuweisung von Versicherten gegen Entgelt oder Missbrauch von Krankenversichertenkarten
  • Umfangreiche Beratung insbesondere von Hinweisgeber:innen
  • Ordnungsgemäße Aktenführung sowie Erstellung und Verwaltung der Korrespondenz
  • Fristen- und Terminüberwachnung
  • Durchführung von Akteneinsichten
  • Übernahme sämtlicher Sekretariatsaufgaben der Hauptabteilungsleitung Sicherstellung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Rechtsanwalts- und/oder Notarfachangestellt:in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Abgeschlossene Weiterbildung zur/zum Rechtsfachwirt:in oder Notarwirt:in
  • Ausgeprägtes medizinisches Verständnis und Interesse
  • Sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Analytische und strukturierte Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach TV-L Berlin, inklusive einer Jahressonderzahlung und 30 Tage Urlaub
  • 38,5 Stunden/Woche (Vollzeit) und flexible Arbeitszeiten/Teilzeitmodelle
  • Bis zu 2 Tage mobiles Arbeiten (wöchentlich, nach Ende der Probezeit)
  • KV-Card (50 € monatlicher Sachbezug) zum Einkaufen in der Region
  • Zahlreiche Angebote zur Gesundheitsförderung, unternehmenseigene Fitnessräume und Kursangebote
  • Sehr gute ÖPNV-Verkehrsanbindung, gesicherte Fahrradabstellplätze und kostenlose öffentliche Parkplätze
  • Weitere attraktive Benefits und Informationen über die KV Berlin finden Sie hier

Wir stehen für Chancengleichheit und fördern die berufliche Gleichstellung der Geschlechter. Ebenso begrüßen wir auch die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen sind das A und O. Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung bis zum 17.04.2024 unter der Angabe der Kennziffer 2024_28.

Diskretion und die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung sind selbstverständlich. Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Stellenübersicht Online-Bewerbung