Logo | Kassenärztliche Vereinigung Berlin | Link: KV-Karriere-Webseite

Bannerbild | Bildquelle: siehe unten rechts | Link: KV-Karriere-Webseite

Die Kassenärztliche Vereinigung Berlin (Körperschaft des öffentlichen Rechts) sucht für ihre Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Vollzeitbasis (Teilzeit möglich) unbefristet eine:n 

Referent:in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Pressearbeit und Interne Kommunikation

2024_42

Ihr Aufgabengebiet

  • Koordination der externen und internen Kommunikation der KV Berlin: Themenfindung, Planen, Recherchieren und Verfassen von Texten aller journalistischer Darstellungsformen
  • Beantwortung von Presseanfragen
  • Aufbereiten komplexer Themen aus der KV, Gesundheitspolitik, ärztlichen Selbstverwaltung; Redigieren von Fachartikeln
  • Inhaltliche Vorbereitung und ggf. Organisation von Presseterminen und -veranstaltungen
  • Pressemonitoring und -auswertung
  • Regelmäßige Pflege sowie stetige Weiterentwicklung des Intranets der KV Berlin in Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen
  • Ansprechperson zu Fragen der internen Kommunikation und der Einhaltung des Corporate Designs der KV Berlin
  • Entwicklung von ansprechenden Formaten für die interne Kommunikation

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes grundständiges Hochschulstudium der Kommunikationswissenschaften oder vergleichbare Studienabschlüsse, idealerweise mit abgeschlossenem Volontariat
  • Mehrjährige Berufserfahrungen in Redaktionen, Agenturen oder Kommunikationsabteilungen
  • Fundierte Kenntnisse in der Pressearbeit und der internen Kommunikation
  • Ausgeprägte Erfahrungen im Recherchieren und Verfassen von Texten aller journalistischen Darstellungsformen
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und strukturierte Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse im Fotografieren sowie im Umgang mit PC und relevanten Programmen
  • Erfahrungen mit Content Management Systemen (CMS) sind von Vorteil
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in Layout und Videoerstellung sowie Grafikkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach TV-L Berlin, inklusive einer Jahressonderzahlung und 30 Tage Urlaub
  • 38,5 Stunden/Woche (Vollzeit) und flexible Arbeitszeiten/Teilzeitmodelle
  • Bis zu 2 Tage mobiles Arbeiten (wöchentlich, nach Ende der Probezeit)
  • KV-Card (50 € monatlicher Sachbezug) zum Einkaufen in der Region
  • Zahlreiche Angebote zur Gesundheitsförderung, unternehmenseigene Fitnessräume und Kursangebote
  • Sehr gute ÖPNV-Verkehrsanbindung, gesicherte Fahrradabstellplätze und kostenlose öffentliche Parkplätze
  • Weitere attraktive Benefits und Informationen über die KV Berlin finden Sie hier

Wir stehen für Chancengleichheit und fördern die berufliche Gleichstellung der Geschlechter. Ebenso begrüßen wir auch die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen sind das A und O. Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung bis zum 05.07.2024 unter der Angabe der Kennziffer 2024_42.

Diskretion und die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung sind selbstverständlich. Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Stellenübersicht Online-Bewerbung